Was, wenn wirklich mehr möglich wäre?


Vielen Dank für Dein Interesse an weiteren Informationen über mich und darüber, wie ich Dich unterstützen kann. Mein Name ist Andrea Dill und ich bin am 25. April 1980 geboren.

 

Schon früh habe ich mich dafür interessiert, was das Leben ist und mich damit beschäftigt, herauszufinden, was im Leben alles möglich ist. Für mich beinhaltete das Leben immer mehr als die Realität, die sich mir zeigte. Doch ich habe versucht, alles zu verstehen. Viel analysiert und mit dem Verstand zu erklären versucht.

 

Als ich vor zwei Jahren Access Consciousness kennen gelernt habe, wusste ich, dass diese Modalität genau das ist, was ich gesucht habe. Ich habe mich wieder erkannt, was über das Leben und das Sein erzählt wird. Das geniale dabei ist, dass die Tools, Werkzeuge und energetischen Körperbehandlungen am Verstand vorbeiführen und dadurch eine grössere Wirkung haben, als ich sie bei allem anderen hatte, was ich bis anhin erlebt und eingesetzt habe.

 

Mit dem Kopf ist nicht alles zu erklären.

 

 

 

 


Meine Aus- und Weiterbildungen

  • Ausbildung zum Access Consciousness® Body Process Practitioner
  • Ausbildung zum Access Bars® Facilitator
  • Ausbildung zum Access Bars® Practitioner
  • Ausbildung zum Dipl. Emotion Coach ECA bei HLS
  • Ausbildung zum Dipl. Sport Mental Coach ECA bei HLS
  • Ausbildung zum Cert. Integral Coach bei HLS

 

KONTAKT: 

ANDREA DILL
  Hochstrasse 112

8330 Pfäffikon

 +41 79 450 06 79

andrea@come2motion.ch

www.facebook.com/come2motion

 


Auch kleine Beiträge können Grosses bewirken. Deshalb unterstützt "come2motion" die Stiftung Schweizer Sporthilfe mit dem Sporthilfe-Franken.

Pro verkauftes Exemplar des Buchs "Emotionen, Schlüssel zum Erfolg resp. pro abgehaltene Sport Mental Coaching-Sitzung spendet "come2motion" CHF 1.00 an hoffnungsvolle Schweizer Sportler.  Der so gesammelte Betrag fliesst direkt an rund 700 Sporttalente und ermöglicht es, dass Schweizer Athletinnen und Athleten auch künftig um Medaillen kämpfen können.