Mach niemand grösser als Dich selbst!

Im März-Artikel ging es darum, dass Du Menschen, die Dich schlecht behandeln und auf Dir herumhacken, nicht so viel Macht über Dich gibst.

Doch es geht noch weiter: Auch Menschen, die uns wohlgesonnen sind, sollten wir nicht grösser machen als uns selbst. Wir geben dadurch unsere Macht ab und halten uns klein.

 

Weshalb solltest Du jemandem mehr glauben, als Dir selbst? Wir haben verlernt, auf die eigene Wahrnehmung zu vertrauen. Stattdessen messen wir der Meinung oder der Erfahrung von anderen Menschen viel mehr Wert bei. 

Doch woher soll jemand denn wissen, was das Beste für Dich ist? Niemand ist Dein Weg so gegangen wie Du ihn gegangen bist. DU selbst bist der Experte in Deinem Leben, deshalb mach Dich nicht abhängig von dem was irgendein selbsternannter Experte Dir rät.

Seien das Ärzte, Therapeuten, Eltern, Freunde, Umfeld, Partner, wer auch immer. Es ist natürlich nicht verkehrt, Menschen um Rat zu fragen. Doch bedenke: auch Ratschläge sind Schläge! Andere Erfahrungen und Meinungen können Dir einfach dabei helfen, Dir vielleicht noch ein anderes Bild von der Situation machen und Dich auf die Spur bringen, was für Dich stimmt. Denn darum geht es schliesslich. Was stimmt für Dich, was ist Deine Wahrheit?

Jeder Mensch hat eine andere Wahrheit und diese ist so individuell, wie es wir Menschen sind. Wenn Du Dir jedoch die Wahrheit von anderen Menschen überstülpst, dann nimmst Du Dich selbst zurück und lebst an Deiner eigenen Wahrheit vorbei. Macht das Spass? Die Lebensfreude beginnt da, wo Du beginnst Deine Wahrheit zu leben!

Ich wünsche Dir viel Mut und Freude dabei, Deine Wahrheit überhaupt zu entdecken, sie immer mehr in Dein Leben zu integrieren und Dein Leben so was von grösser zu machen, als Du es bisher für möglich gehalten hast! Alles Liebe Dir! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

KONTAKT: 

ANDREA DILL
Emotion- & Sport Mental Coaching

GerAtrium, Haus Chriesibaum

Praxis 182, 1. Stock

Hörnlistrasse 80, 8330 Pfäffikon

 +41 79 450 06 79

andrea@come2motion.ch

www.facebook.com/come2motion

 


Auch kleine Beiträge können Grosses bewirken. Deshalb unterstützt "come2motion" die Stiftung Schweizer Sporthilfe mit dem Sporthilfe-Franken.

Pro verkauftes Exemplar des Buchs "Emotionen, Schlüssel zum Erfolg resp. pro abgehaltene Sport Mental Coaching-Sitzung spendet "come2motion" CHF 1.00 an hoffnungsvolle Schweizer Sportler.  Der so gesammelte Betrag fliesst direkt an rund 700 Sporttalente und ermöglicht es, dass Schweizer Athletinnen und Athleten auch künftig um Medaillen kämpfen können.